Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „Alle akzeptieren“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Cookies einzeln auswählen und durch Klicken auf "Konfiguration speichern" akzeptieren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

  • Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren. Die Informationen werden anonym gesammelt und analysiert. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des gleichen Anbieters gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können die nicht notwendigen Cookies „Alle akzeptieren“ oder mit „Konfigurieren“ gewünschte Cookies einzeln aktivieren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Inhalt springen

Stiftung, KTI Projekte, Studien

BURGERSTEIN FOUNDATION

Um das grosse Engagement von Dr. Lothar  Burgerstein weiterzuführen, wurde im Jahre 1987 die Stiftung zur internationalen Förderung der orthomolekularen Medizin von Uli P. Burgerstein gegründet. Noch heute setzt sich die Stiftung für die Lehre der orthomolekularen Medizin ein und verbreitet durch Schulungen, Kongresse und Publikationen das Wissen international. Mehrere internationale Studien mit der Anwendung von Mikronährstoffen wurden durch Gelder aus der Stiftung unterstützt.

Burgerstein Foundation Logo

KTI PROJEKTE

Das KTI Projekt ermöglicht uns die anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung. Mit dem Labor für Humanernährung der ETH Zürich haben wir einen Partner gefunden, der uns mit der wissenschaftlichen Innovation unserer Produkte optimal unterstützt.

STUDIEN

Als zuverlässiger Studienpartner besteht für uns immer wieder die Möglichkeit, unsere Produkte den Studien von Universitäten, Kliniken und Ärzten zur Verfügung zu stellen. Eine unersetzliche Chance, um Wirksamkeit und Verträglichkeit noch besser zu dokumentieren und die gewonnen Erkenntnisse in die Innovation neuer und in die Formulierung verbesserter Produkte einfliessen zu lassen.

Statistiken auf dem Tisch
Standartbild für Moleküle der Wissenschaft