Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „Alle akzeptieren“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Sie können Cookies einzeln auswählen und durch Klicken auf "Konfiguration speichern" akzeptieren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

  • Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren. Die Informationen werden anonym gesammelt und analysiert. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des gleichen Anbieters gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können die nicht notwendigen Cookies „Alle akzeptieren“ oder mit „Konfigurieren“ gewünschte Cookies einzeln aktivieren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Inhalt springen

Alessandra Keller

SCHWEIZER MOUNTAINBIKERIN

Sie liebt den Wettkampf und die Vielseitigkeit des Sports.

Alessandra Keller, geboren am 27.01.1996, ist eine leidenschaftliche Schweizer Mountainbikerin. Bereits seit ihrer Kindheit verspürte sie ein starkes Bedürfnis nach Bewegung und körperlicher Aktivität. Daher begann sie frühzeitig ihre sportliche Reise mit verschiedenen Disziplinen, wie Leichtathletik, Eishockey, Schwimmen und Langlauf. Den Bikesport entdeckte sie nach einiger Zeit eher zufällig. Durch die Faszination der Komplexität und dem Zusammenspiel der Materialien und den äusserlichen Bedingungen blieb sie schlussendlich beim Bikesport.

Frau auf dem Mountainbike im Wald
Copyright KifCat, Thömus Maxon

Erfolge und Meilensteine

Nebst dem erfolgreichen Abschluss des Gymnasiums konnte sie schon diverse Erfolge feiern. Darunter zählen der WM-Titel der U19 in Südafrika und der WM-Titel der U23 in der Lenzerheide.

Zu den WM-Titeln hat Alessandra auch den Weltcupsieg im Crosscountry (XCO) in Amerika im Jahr 2022 gewonnen. Des Weiteren ist sie Weltcupsiegerin in der Shorttrack (XCC) in Andorra in den Jahren 2018, 2022 und 2023 geworden. Neben den Weltcupsiegen wurde sie auch Gesamtweltcupsiegerin der Shorttrack (XCC) und Corss-Country (XCO) im Jahr 2022.

Mountainbike: Wie Alessandra Keller die Weltnummer 1 wurde (nzz.ch)

Frau mit Blumenstrauss in der Hand
Copyright KifCat, Thömus Maxon
Briefing
Sportart:
Mountainbike
Nationalität:
Schweiz
Geburtsdatum:
27.01.1996
alessandrakeller
Alessandra Keller Instagram
Burgerstein microcare » individuelle Mikronährstoff-Mischungen von Burgerstein Vitamine
Lieblingsprodukt
Burgerstein microcare

Burgerstein microcare sind individuelle Mikronährstoff-Mischungen, welche genau nach Ihren Bedürfnisse hergestellt werden.

Nahrungsergänzungsmittel
Zum Produkt
Burgerstein ZinkVital » Mikronährstoffe von Burgerstein Vitamine
Lieblingsprodukt
Burgerstein ZinkVital

Organisches Zink in Tablettenform.

Nahrungsergänzungsmittel
Zum Produkt