Burgerstein Vitamin C retard

Das Burgerstein Sortiment umfasst rund 80 Mikronährstoff-Produkte in verschiedenen Kategorien. Die Arzneimittel und Appenzeller Heilmittel für den therapeutischen Einsatz sowie die Nahrungsergänzungsmittel und Ergänzungsnahrungen, um Ihre Ernährung nach den persönlichen Bedürfnissen zu ergänzen.

Die verschiedenen Kategorien werden zur Unterscheidung mit folgenden Symbolen gekennzeichnet.

Nahrungsergänzungsmittel/Ergänzungsnahrung Nahrungsergänzungsmittel/Ergänzungsnahrung

Arzneimittel Arzneimittel

Appenzeller Heilmittel Appenzeller Heilmittel

 Burgerstein Vitamin C retard

Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage oder unter www.swissmedicinfo.ch

Wann wird Burgerstein Vitamin C retard angewendet?

  • Zur Behandlung und Vorbeugung von Vitamin-C-Mangelzuständen wie Skorbut und dessen Vorstufen

Bei folgenden Erkrankungen oder unter folgenden Umständen kann der Vitamin-C-Bedarf erhöht und/oder eine ergänzende Gabe erforderlich sein:

  • Zahnfleischbluten bei Vitamin-C-Mangel
  • Wundheilung, zum Beispiel nach Zahnextraktion
  • Operationen
  • Infektionskrankheiten
  • Erkältungskrankheiten
  • Resorptionsstörungen nach operativer Entfernung des Magens (Gastrektomie) oder nach Erkrankungen im Magen/Darm
  • Raucher
  • Schwangerschaft & Stillzeit
  • Behandlung mit Antibiotika
  • bei Blutwäsche (Dialyse)

Besondere Hinweise

  • Die spezielle Pelletierung in Burgerstein Vitamin C retard (Retardkapseln) gewährleistet eine kontinuierliche und gleichmässige Freigabe des Vitamin C über 8-24 Stunden
Einheit
30 / 100
Darreichungsform
Kapseln

Erhältlich in Ihrer Apotheke oder Drogerie – Gesundheit braucht Beratung.

Produktdetails

Zusammensetzung

1 Kapsel

Vitamin C in retardierter Form 500 mg
Hilfsstoffe  
Weitere Informationen

Anwendung und Zusätzliche Informationen

Anwendung
Täglich 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit einnehmen.
Zusätzliche Informationen
Das Arzneimittel ist bei Raumtemperatur (15–25°C) und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren und darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «Exp» bezeichneten Datum verwendet werden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Ähnliche Produkte