Mein Weg zum IRONMAN 70.3 Switzerland

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Larissa Vogt - begeisterte Triathletin

Wir begleiten eine ambitionierte junge Triathletin auf ihrem Weg zum IRONMAN 70.3 in Rapperswil-Jona.

Larissa Vogt wurde am 29.04.1993 geboren und kommt ursprünglich aus Chur im Kanton Graubünden. Heute wohnt sie in Zürich, wo sie als Primarlehrerin arbeitet. 

Sie ist ein sehr vielseitig interessierter Mensch und gestaltet dementsprechend ihre Freizeit. Ihre grosse Leidenschaft ist aber der Triathlon, welcher zu einem grossen Teil  ihrer Identität und ihrem Alltag geworden ist. Bereits zum zweiten Mal wird Sie am IRONMAN 70.3 in Rapperswil-Jona starten.

Mein Weg zum IRONMAN 70.3 Switzerland

Ziel erreicht – Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona

Nach vielen Monaten hartem Training und viel Vorbereitung war es am 2. Juni endlich so weit: Bei wunderschönem Wetter sind die Profis bereits frühmorgens gestartet. Larissa kam in der zweiten Hälfte bei den Hobbysportlern zum Zuge. Aufgrund der vielen Regentage in den letzten Wochen war der Zürichsee noch sehr kalt, und es war unklar, ob die Disziplin Schwimmen in voller Länge durchgeführt werden kann. Am Ende gab es grünes Licht, und die Athleten kamen in den Genuss der vollen Distanz von 1,9 km. Larissa hat sich vorgenommen, unter 30 Minuten zu schwimmen; leider ist ihr dies nicht ganz gelungen mit 33 Minuten. Sie fühlte sich eigentlich sehr wohl im Wasser und ist somit nicht ganz zufrieden mit ihrer Leistung. Beim Radfahren kam sie zuerst nicht in den Rhythmus und war kurz davor, den Wettkampf frühzeitig zu beenden. Zum Glück kam der Racemodus nach einer gewissen Zeit, und Larissa war am Ende doch noch ganz zufrieden mit ihrer Leistung.

Im dritten Teil, dem Laufen, haben sich Magenprobleme bemerkbar gemacht, sodass Larissa dreimal unterbrechen musste, um ein Toi-Toi-WC aufzusuchen. Auch mental gab es dunkle Momente auf der Strecke; dennoch hat es Larissa durchgezogen, und darauf kann sie mächtig stolz sein.Es waren viele Freunde und Verwandte von Larissa anwesend, welche sie auf der gesamten Strecke immer wieder anfeuerten und unterstützten. Auch wir waren vor Ort und haben Larissa bei der Disziplin Laufen anfeuern können. Bei Temperaturen von über 30 Grad war dieser Teil nicht nur für die Teilnehmenden eine Herausforderung, auch für die Helfer und Zuschauer war es auf schattenarmen Abschnitten eine Challenge.

Nach mehreren Monaten intensiver Begleitung von Larissa war ihr Zieleinlauf auch für uns ein grosses Highlight. Wir freuen uns für Larissa, dass sie den Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona fast 15 Minuten schneller geschafft hat als letztes Jahr. Leider konnte sie sich nicht für Nizza qualifizieren – dafür hätte sie das Ziel in unter 5 Stunden erreichen müssen. Dennoch ist sie mit ihrer Leistung zufrieden, und wir möchten uns im Namen von Burgerstein Vitamine ganz herzlich bei ihr bedanken, dass wir für einen Teil auf ihrem Weg dabei sein durften.

Larissa am IRONMAN 70.3 in Mallorca

Der IRONMAN 70.3 in Mallorca war nicht nur Larissas erster Wettkampf, für den sie in ein Flugzeug gestiegen ist, sondern auch ihr erster Besuch auf der schönen Mittelmeerinsel. Gestartet ist Larissa sehr gut. Zuvor noch nie wettkampfmässig im Meer geschwommen, hat sie die 1.9 km unter 30 Minuten absolviert und konnte problemlos umsetzen, was sie auch in den Trainings an Leistung erbracht hat.

Danach folgte der Wechsel auf das Bike. Wenn man die Strecke nicht gut kennt und Höhenmeter sowie Wind und andere Umwelteinflüsse nicht wirklich einschätzen kann, ist es schwierig, sich ein Ziel zu setzen. Für Larissa war es eine gute Leistung, obwohl sie selbst von sich sagt, dass sie auf den letzten 20 km noch etwas mehr Gas hätte geben können.

Bei 60 km auf dem Bike ist die Uhr kaputtgegangen, die vor allem für das Laufen sehr wichtig gewesen wäre. Das Laufen ist Larissas «schwächste» Disziplin, dennoch hat sie die Hitze auf den 21 km besser vertragen als ein Jahr zuvor am IRONMAN 70.3 in Rapperswil. Sie absolvierte die Strecke, ohne mental an ihre Grenzen zu stossen, und musste auch nie «spazieren». Dennoch gelang es ihr nicht, die Zeit zu laufen, die sie sich vorgenommen hatte.

Overall ist Larissa trotzdem ganz zufrieden. Mallorca war ein tolles Erlebnis und hat sie um eine Erfahrung reicher gemacht. Die Motivation, weiterhin hart an sich selbst zu arbeiten, ist gross, und wir sind gespannt darauf, wie wir Larissa am 2. Juni am IRONMAN 70.3 in Rapperswil-Jona erleben werden.

Die Ernährung und Larissa's Lieblingsrezept

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil der ganzen Vorbereitungen auf den IRONMAN 70.3. Dem Körper wird viel abverlangt, daher ist es essentiell bei der Ernährung darauf zu schauen, dass nichts zu kurz kommt. Eine Supplementierung mit Nahrungsergänzungsmitteln kann in Zeiten des intensiven Trainings sehr sinnvoll sein. Larissa wurde für diese Phase ein Burgerstein Sport empfohlen - ein Multivitamin-Mineral-Basispräparat, welches speziell für die Bedürfnisse und den erhöhten Bedarf von Sportlern konzipiert wurde. Aufgrund des persönlichen Beratungsgespräches in Rapperswil und den Labordaten wurde zusätzlich eine individuelle Burgerstein microcare® Mischung zusammengestellt. Larissa ernährt sich vorwiegend vegetarisch und liebt das Kochen. Sie achtet besonders darauf saisonal und regional einzukaufen. Wir kamen selbst in den Genuss ihres Lieblingsrezeptes als wir zu Besuch bei ihr waren und uns die verschiedenen "Gears" (Uhr, Schuhe, Schwimmtools, Rad, usw.) einer Triathletin haben zeigen lassen. Das Rezept und weitere Fotos findet ihr hier.

 

 

Die Ernährung und Larissa's Lieblingsrezept

10. 05.2019 - Internationaler Walliseller Triathlon

Der Start in die Triathlon Saison war ein rechtes Abenteuer für Larissa. Das Wetter hat sich an diesem Tag nicht von der Sonnenseite gezeigt. Kalt und nass (teilweise sogar am schneien), sodass die T1 (Wechsel vom Schwimmen aufs Rad) neutralisiert wurde. Das heisst die Zeit lief nicht weiter, sondern wurde gestoppt. Die Teilnehmer hatten dadurch maximal 10 Minuten Zeit, sich warm anzuziehen. 

Von ihrer Schwimmperformance hat sich Larissa noch etwas mehr versprochen, da Schwimmen eigentlich zu ihren Stärken gehört, hätte sie sich erhofft dies beim Wettkampf besser umsetzen zu können. 

Beim Radfahren war es ihr oberstes Ziel nicht in der Nässe auszurutschen und zu stürzen, zumal dieser Wettkampf ja nur ein Trainingswettkampf war und es ihr nicht wert gewesen wäre, zu viel zu riskieren, da der Fokus auf Mallorca und Rapperswil liegt. Auch wegen der Kälte und Nässe hat sich das Laufen zu Beginn recht komisch angefühlt, dennoch ist Larissa gut reingekommen.

Unter den vorgegeben Umständen ist Larissa zufrieden mit dem Wettkampf. In ihrer Agegroup wurde sie 9. (von 40 startenden Frauen) und von allen Frauen 14. (von 74 startenden Frauen), was eine gute Rangierung für sie ist. Und trotz des schlechten Wetters konnte sie sich gegenüber dem letzten Jahr steigern. Es war ein gutes, hartes, kurzes Training als Vorbereitung für die kommenden 70.3 Rennen.

Internationaler Walliseller Triathlon

Zu Besuch bei uns in Rapperswil-Jona

Als offizieller Partner von Swiss Triathlon im Bereich der Mikronährstoffe kommen die Burgerstein Produkte im ganzen Kader zum Einsatz. Wir arbeiten eng mit Verbands-Ärzten und Ernährungsberater zusammen und können die Athleten individuell beraten. Ein Snowboarder, ein Leichtathlet oder ein Triathlet, der Bedarf an Mikronährstoffen ist immer anders. Auch der individuelle Trainingsaufwand wird dabei berücksichtigt. Wir haben uns daher sehr gefreut Larissa bei uns in Rapperswil zu einem Beratungsgespräch zu begrüssen. 

Zu Besuch bei uns in Rapperswil-Jona

6.04.2019 - Bündner Frühlingslauf

Larissa hat am vergangenen Wochenende im Rahmen der Vorbereitungen auf den IRONMAN 70.3 am Bündner Frühlingslauf (Halbmarathon 21 km) teilgenommen. Für die gebürtige Bündnerin sozusagen ein Heimspiel - purer Genuss und Spass. Sie beendete den Halbmarathon mit dem Gefühl, schneller und länger Laufen zu können. Als nächstes steht der "Internationale Walliseller Triathlon" am 13./14. April an. 

  •  
  • 1 von 2

Timeline